BLD Bach Langheid Dallmayr - Anwalt
OK
JOACHIM KRANE

Rechtsanwalt / Partner

Karlstraße 10
80333 München
Tel
+49 89 545877-21
Fax
+49 89 545877-66
joachim.krane@bld.de


SPRACHEN: Deutsch, Englisch



TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Internationales Haftungs- und Verfahrensrecht
  • Produkthaftung und -sicherheit
  • D&O-Versicherung/Organhaftung
  • Vermögensschadenhaftpflicht
  • Compliance
  • Versicherungsaufsichtsrecht
  • Produktentwicklung und -beratung
  • Rückversicherung
  • Großschäden (national/international)
  • Schiedsverfahren
VITA

1982 – 1987
Studium der Rechtswissenschaften in Bochum, Münster und Zürich

1987 – 1990
Referendariat im OLG-Bezirk Hamm

seit 1991
Tätigkeit als Rechtsanwalt

1991 – 1997
Allianz Versicherungs-AG, München
Claims Manager P&C “Abteilung Internationales”

1997 – 2003
GE Frankona Rückversicherungs-AG, München
1997 – 2002
Head of Claims
2002 – 2003
Global Leader Litigation & Legal Policy

2003 – 2006
Swiss Reinsurance Company, Zürich und New York
Head of Claims & Liability Management und Chief Claims Counsel, Division Risk Solutions (Großrisiken) und Mitglied der Geschäftsleitung

2006 – 2012
XL Insurance Company, Zürich
Chief Claims Officer Europe & Asia, Mitglied der Geschäftsleitung Continental Europe & Asia,
Mitglied des Aufsichtsrats der XL Insurance Company Ltd., London

seit 2013
Rechtsanwalt und Partner bei BLD

Vorträge

(Auswahl)

  • Changes in German standard D&O coverage & Compliance of international D&O contracts; Recent D&O cases in Germany, Vorträge zusammen mit Dr. Reinhard Dallmayr auf einer gemeinsamen Veranstaltung mit Miller Insurance bei Lloyd´s in London, 24. / 25. April 2013
  • Herausforderungen bei Internationalen Versicherungsprogrammen, (zusammenmit RA Dr. Theo Langheid), EUROFORUM Jahrestagung Haftpflicht, Hamburg 2013
  • Strategien bei komplexen Schäden mit einer großen Anzahl von Versicherungsnehmern und Versicherern, Versichererschulung, München 2012
  • Besonderheiten des US-amerikanischen Zivilverfahrens- und Haftungsrechts für deutsche Beklagte, GDV Fachtagung Haftpflicht Schaden, Düsseldorf 2010
  • Forum Shopping: Europäische Kläger vor US-amerikanischen Gerichten, AIDA Europe Conference, Hamburg 2008
  • Die Koordination der Haftungsabwehr bei Sammelklagen gegen deutsche Unternehmen, IACP Annual Meeting, Scottsdale 2008
  • Produkthaftung und -rückruf bei mehrstufigen Verarbeitungsprozessen, Versichererschulung, München 2007
  • Die Bedeutung allgemeiner Geschäftsbedingungen in grenzüberschreitenden Produkthaftungsfällen, Versichererschulung, Zürich 2006
  • Rechtsvergleichung: Zurechnung der Erkenntnisse eines Versicherten auf andere Versicherte bei D&O-Policen und anderen Deckungen, Versichererschulung, Zürich 2006
  • Das Zusammenspiel von pharmazeutischen Studien und (vor-)vertraglichen Anzeigepflichten bei Policen für Medikamentenhersteller, IACP Europe Conference, Zürich 2005
  • Der Versicherungsfall in Claims Made Policen, GDV Tagung Haftpflicht Schaden, Köln 2005
  • Mangelhafte Due Diligence der Finanzdienstleister und ihre Folgen für D&O und andere Vermögensschadensdeckungen, Liability Regimes Conference, Zürich 2004
  • Die Durchsetzung von "Claims Control" und "Claims Cooperation" Klauseln im Rückversicherungsrecht, Rückversicherungs-Workshop, Zürich 2003
  • "Follow the Fortunes" im internationalen Rückversicherungsrecht, Rückversicherungs-Workshop, München 2002
  • Deutsche Deckung - US amerikanische Haftung, GE Frankona Re Tagung, München 1999
Mitgliedschaften
  • Mitglied der Kommission Haftpflicht Schaden des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungs- wirtschaft) von 2001-2013
  • IACP (International Association of Claim Professionals), Mitglied der Geschäftsleitung von 2008-2012