BLD Bach Langheid Dallmayr - Anwalt
OK
DR. EBERHARD SEYBOLD

Rechtsanwalt | Partner

Kaiserin-Augusta-Allee 104-106
10553 Berlin
Tel
+49 30 886269-28
Fax
+49 30 886269-256
eberhard.seybold@bld.de


TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Vermögensschadenhaftpflicht
  • Produkthaftung und -sicherheit
  • Internationales Haftungs- und Verfahrensrecht
  • Produktentwicklung und -beratung
  • Personenschäden
  • Allgemeine Haftpflicht
VITA

Studium in Freiburg/Breisgau und Florenz

Referendariat in Hamburg, Paris und Victoria, Kanada

1986
Tätigkeit bei der Allianz Versicherungs-AG, Generaldirektion, Rechtsabteilung

1990 – 1995
Stellvertretender Leiter der Rechtsabteilung

1996 – 2000
Leiter der Vermögensschadenhaftpflicht 

seit 2000
Anwalt bei BLD

seit 2004
Partner bei BLD

 

Lehrtätigkeit
  • 1983 – 1984
    Lehrauftrag an der Universität Hamburg, Institut für Internationale Angelegenheiten
Publikationen
  • Der "Insolvenz"-Senat des BGH und das Trennungsprinzip in der Haftpflichtversicherung, (zusammen mit Domenik Henning Wendt), VersR 2011. 458 ff.
  • Das Bestehen einer privaten Haftpflichtversicherung wirkt sich nicht auf die Haftung aus, Anmerkung zu OLG Celle, Urteil vom 16.10.2008 - 5 U 66/08, (zusammen mit Domenik Henning Wendt), VersR 2009, 1237 ff.
  • Schafft Deckung doch Haftung? - Eine Erinnerung an das Trennungsprinzip, zugleich Anmerkung zu BGH, Urteil vom 29.1.2008 - VI ZR 98/07 - VersR 2008, 540, (zusammen mit Rechtsreferendar Domenik Henning Wendt), VersR 2009, 455 ff.
  • Haftung und Berufshaftpflichtversicherung des Anwalts, in: Handbuch Versicherungsrecht, 2. Auflage 2003
  • Der Austausch einzelner Versicherungsbedingungen im Rahmen des laufenden Vertrages, VersR 1989, 1231
  • Geltungserhaltende Reduktion, Teilunwirksamkeit und ergänzende Vertragsauslegung bei Versicherungsbedingungen, VersR 1989, 784
  • Bauästhetisches Ortsrecht, Dissertation, Regensburg 1988
  • Höhere Versicherungssteuer trifft Kunden, VW 1988, 1606