OK

Über BLD werden Sie nicht viel in den Medien lesen, da wir keine aktive Pressearbeit in eigener Sache betreiben. Wenn Sie uns mandatieren, dann können Sie darauf vertrauen, dass wir dies nicht in die Öffentlichkeit kommunizieren. Bei öffentlichkeitswirksamen Verfahren bleibt es oft jedoch nicht aus, dass unsere Kanzlei als Ihr rechtlicher Interessenvertreter in den Medien erscheint. In unserem Pressespiegel finden Sie eine Auswahl an Presseartikeln aus den letzten Jahren über BLD Bach Langheid Dallmayr.

Wir freuen uns zudem, dass unsere Arbeit größte Anerkennung in nationalen und internationalen Rankings hervorruft, die wir auf dieser Seite auszugsweise zusammengestellt haben.


Auszeichnungen & Rankings
(Auswahl)

Chambers Europe 2018: BLD BehaUptet SpitzenpositioN


Chambers & Partners bestätigt BLD Bach Langheid Dallmayr in ihrem aktuellen Jahrbuch "Europe's Best Lawyers and Law Firms" erneut als führende Kanzlei im Versicherungs- und Haftungsrecht.

Erwähnung als besonders angesehene Experten finden die BLD-Partner Dr. Rainer Büsken, Dr. Joachim Grote, Björn Seitz, Dr. Martin Alexander, LL.M., Bastian Finkel sowie Dr. Theo Langheid und Dr. Reinhard Dallmayr.

Die Chambers Guides zählen zu den renommiertesten Publikationen, die Anwaltskanzleien und Anwälte in über 180 Jurisdiktionen weltweit beurteilen und einordnen. Den vollständigen Bericht von Chambers & Partners können Sie hier nachlesen >>


JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien, 20. Auflage 2017/18

 

Das JUVE-Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/18 bestätigt erneut die Marktführerschaft von BLD in den Bereichen Prozessuales Versicherungsvertragsrecht und Produktberatung sowie die exzellente Marktposition in den Bereichen Produkthaftung und Unternehmensbezogene Beratung von Versicherern.


Auszüge aus dem aktuellen JUVE-Ranking:


The Legal 500 Deutschland 2018

 

Als „ganz klarer Marktführer“ belegt BLD Bach Langheid Dallmayr auch 2018 wieder die Spitzenposition im Bereich Versicherungsrecht/Streitbeilegung im ‚The Legal 500 Deutschland‘-Ranking. Außerdem gelistet ist BLD in den Bereichen Beratung von Versicherungen und Produkthaftung.

Zu den Rankings und namentliche Empfehlungen unserer Anwälte im Einzelnen gelangen Sie hier:


Chambers Europe 2017: BLD erneut in Spitzenposition


Wie bereits in den vergangenen Jahren bestätigt Chambers & Partners BLD Bach Langheid Dallmayr als führende Kanzlei im Versicherungs- und Haftungsrecht.

Besondere Erwähnung finden die BLD-Partner Dr. Martin Alexander, LL.M., Dr. Rainer Büsken, Dr. Reinhard Dallmayr, Bastian Finkel, Dr. Joachim Grote, Dr. Theo Langheid und Björn Seitz.

Die Chambers Guides zählen zu den renommiertesten Publikationen, die Anwaltskanzleien und Anwälte in über 180 Jurisdiktionen weltweit beurteilen und einordnen.


JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien, 19. Auflage 2016/2017

 

Auch in diesem Jahr ist BLD Bach Langheid Dallmayr im JUVE-Ranking wieder als führende deutsche Anwaltssozietät im Bereich „Versicherungsvertragsrecht: Prozessvertretung und Beratung“ sowie in den Bereichen "Produkthaftung" und "Unternehmensbezogene Beratung von Versicherern (Produktberatung, Schadensmonitoring)" vertreten.


The Legal 500 Deutschland 2017

 

Im ‚The Legal 500 Deutschland‘-Ranking 2017 belegt die „extrem spezialisierte" Praxis BLD Bach Langheid Dallmayr erneut als „ganz klarer Marktführer“ die Spitzenposition im Bereich Versicherungsrecht/Streitbeilegung. Dr. Theo Langheid und BLD-Partner Björn Seitz werden als führende Anwälte im Markt gelistet. Ebenfalls empfohlen werden unsere Partner Dr. Rainer Büsken und Dr. Joachim Grote.


KANZLEImonitor 2016/2017

 

Die auf Empfehlungen von Unternehmensjuristen basierende Studie kanzleimonitor.de bestätigt erneut die führende Stellung von BLD im Versicherungsrecht und überschreibt das entsprechende Kapitel mit dem Titel „Keine Unklarheit über den Sieger im Rechtsgebiet“.

 

BLD Bach Langheid Dallmayr vereint in diesem Bereich ein Viertel aller Empfehlungen auf sich. Dr. Joachim Grote erhielt die meisten Empfehlungen unter den Versicherungsrechtsanwälten. Ebenfalls mehrmals empfohlen wurden Dr. Rainer Büsken und Bastian Finkel.


Trendence Graduate Barometer Law 2016/17

 

BLD Bach Langheid Dallmayr ist in der aktuellen Ausgabe 'Top-Arbeitgeber für Juristen 2017' gemäß  'trendence Graduate Barometer 2016 – Law Edition' wieder unter den Top 50 Kanzleien gelistet.

 


Who's Who Legal: Germany 2017


In einer unabhängigen Studie veröffentlicht Who's Who Legal seit 1996 jährlich eine Übersicht über die weltweit führenden Rechtsanwälten und Kanzleien. BLD Bach Langheid Dallmayr ist hier seit Jahren vertreten, insbesondere in den Fachbereichen "Insurance & Reinsurance" und "Product Liability Defence".

 

Besonders empfehlenswert im Bereich "Insurance & Reinsurance":

Dr. Theo Langheid, Dr. Reinhard Dallmayr, Bastian Finkel, Dr. Joachim Grote
und Björn Seitz.

 

Im Bereich "Product Liability Defence":

Dr. Rainer Büsken und Dr. Martin Alexander, LL.M.


Azur Top-Arbeitgeber 2016

 

Jedes Jahr stellt der Karriereführer azur 100 Arbeitgeber mit besonders guten Perspektiven für junge Juristen zusammen. Im azur INSIDER-Ranking 2016, das die Gesamtzufriedenheit junger Juristen bei ihren Arbeitgebern abfragt, kann BLD besonders punkten.

 

Alle zugehörigen Rankings finden Sie hier >>


LTO Young Professionals Choice 2016


BLD wurde im Rahmen der 'LTO Young Professional Survey 2016' geehrt: Die Auszeichnung wird an alle Kanzleien vergeben, die in den Hauptkriterien der Umfrage eine Top-10-Platzierung erreicht haben. Es handelt sich um die größte Umfrage unter jungen Juristen in Deutschland!

 


BEST LAWYERS 2016

 

Die achte Ausgabe des Best-Lawyers-Ratings zeichnet BLD als "Kanzlei des Jahres 2016" im Bereich des Versicherungsrechts aus.


BLD-Counsel Dr. Reinhard Dallmayr erhielt die Auszeichnung als "Anwalt des Jahres für Versicherungsrecht". Auch die BLD-Partner Dr. Theo Langheid und Dr. Joachim Grote sind unter den besten Anwälten Deutschlands in diesem Rechtsgebiet vertreten. Dr. Rainer Büsken wird als Top-Anwalt speziell für den Bereich der Produkthaftungsversicherung empfohlen.

 

Das diesjährige Rating von Best Lawyers finden Sie hier.


JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien, 18. Auflage 2015/2016 


BLD Bach Langheid Dallmayr ist seit Jahren im JUVE-Ranking „Versicherungsvertragsrecht: Prozessvertretung und Beratung“ die führende deutsche Anwaltssozietät. Auch in den Bereichen "Produkthaftung" und "Unternehmensbezogene Beratung von Versicherern (Produktberatung, Schadensmonitoring)" listet JUVE BLD unter den führenden Kanzleien.



Trendence Graduate Barometer Law 2015/16

 

Erneut ist BLD Bach Langheid Dallmayr unter den Top 100 Top-Arbeitgebern für Juristen - gemäß Staufenbiel/Trendence Graduate Barometer Law - gelistet.

 


KANZLEImonitor 2015/2016


Die auf Empfehlungen von Unternehmensjuristen basierende Studie bestätigt unsere führende Stellung im Markt: BLD Bach Langheid Dallmayr ist Spitzenreiter im Versicherungsrecht und wird mit deutlichem Abstand am häufigsten empfohlen.
 
Besonders viele Empfehlungen können Dr. Rainer Büsken(Versicherungsrecht, Produkthaftung) und Dr. Joachim Grote (Versicherungsrecht) auf sich vereinen.
 
In der Gesamtwertung aller Kanzleien und Fachgebiete in Deutschland belegt BLD den 26. Platz.


Who's Who Legal Germany 2015

 

In der jährlichen Studie von Who's Who Legal zu den weltweit führenden Rechtsanwälten und Kanzleien ist BLD Bach Langheid Dallmayr bereits seit Jahren vertreten, insbesondere in den Fachbereichen "Insurance & Reinsurance" und "Product Liability Defence".

 

Besonders empfehlenswert im Bereich "Insurance & Reinsurance 2014": Dr. Theo Langheid, Dr. Reinhard Dallmayr, Bastian Finkel, Dr. Joachim Grote und Burkhard Jacoby.

 

Im Bereich "Product Liability Defence": Dr. Rainer Büsken und
Dr. Martin Alexander, LL.M.


"Our go-to firm in Germany, it will always be our first port of call for insurance."


Chambers Europe 2017