OK

BLD Bach Langheid Dallmayr veranstaltet regelmäßig praxisbezogene Seminare und Fortbildungen zu aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung, Lehre und Gesetzesvorhaben. Diese Veranstaltungen finden in unseren Kanzleiräumen statt sowie in Kooperation mit externen Dienstleistern wie MCC, Euroforum oder MWV.

 

Für die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) entwickeln wir in der Veranstaltungsreihe „VersicherungsForum“ zahlreiche Seminare zu den Themen Recht und Schadenbearbeitung in der Versicherungswirtschaft. Die Veranstaltungen werden regelmäßig von unseren Rechtsanwälten moderiert und mit Vorträgen begleitet.

 

 

Veranstaltungen

19.06.2017

12. September 2017: Grote und Beyer zur Umsetzung der PRIIP-Verordnung

Rechtzeitig bevor die PRIIP-VO ab dem kommenden Jahr anzuwenden ist, beschäftigt sich das VersicherungsForum am 12. September 2017 mit den wichtigsten Fragen zu diesem Thema.

29.06.2017

12./13. September 2017: Höher trägt zum vorgetäuschten Personenschaden vor

Branchenexperten geben bei der 5. Fachkonferenz "Versicherungsbetrug" am 12. und 13. September 2017 Einblicke in die Möglichkeiten der Erkennung und Ermittlung von Betrugsfällen.

15.08.2017

18. September 2017: BLD-Meeting Neue Technologien - ausgebucht!

Aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen der Digitalisierung stehen im Fokus des Meetings Neue Technologien.

15.08.2017

19. September 2017: BLD-Meeting Neue Technologien - Zusatzveranstaltung

Aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen der Digitalisierung stehen im Fokus des Meetings Neue Technologien.

29.06.2017

19. September 2017: Grote und Reiff leiten Fachkreis Versicherungsrecht zum europäischen Verbraucherschutz

Die Veranstaltung des Fachkreises des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft e. V. am 19. September 2017 trägt den Titel "Europäischer Verbraucherschutz - Fluch, Segen oder beides?".

22.03.2017

19. September 2017: Matz und Hösker erläutern die Dokumentation in der Schadenregulierung

Die Referenten erörtern am 19. September 2017 die Anforderungen an eine genaue Dokumentation als essentielle Voraussetzung für eine realistische Einschätzung eines Prozessrisikos.

21.06.2017

21. September 2017: 5. BLD-Meeting Private Unfallversicherung

Die Bemessung von Schulterverletzungen außerhalb der Gliedertaxe und Fragen zur Leistungskürzung wegen Mitwirkung sind die Schwerpunkte des Meetings am 21. September 2017.

03.07.2017

26. September 2017: Hohagen und Hösker zur gewerblichen und industriellen Haftpflichtversicherung

Das Seminar am 26. September 2017 geht auf die Erfordernisse bei internationalen Schadenfällen ein, bevor die rechtlichen Entwicklungen bei Rückrufen und Erprobung im zweiten Teil vorgestellt werden.

21.06.2017

26. September 2017: Göbel referiert zu Produkt- und Leistungsfragen bei Zahnbehandlungen

Neben aktuellen Gerichtsentscheidungen, neuen Behandlungsmethoden und der PKV-Kommentierung zur GOZ steht die Funktionsanalyse und -therapie am 26. September 2017 im Mittelpunkt.

11.07.2017

27. September 2017: Günther über den Regress des Sachversicherers

Neben der Rechtsprechung des vergangenen Jahres widmet sich das Seminar am 27. September 2017 Brand-, Überspannungs- und Leitungswasserschäden, die auf einer Elektroursache beruhen.



Seite 1 von 3 weiter