OK
06.07.2018

Kostenbefreiendes Anerkenntnis nach verweigerter Besichtigung


OLG Saarbrücken, Beschluss vom 29.5.2018 - 4 W 9/18

Erkennt der Kraftfahrt-Haftpflichtversicherer, dem die Nachbesichtigung eines Kraftfahrzeugs auf eigene Kosten trotz begründeter Zweifel an einem vom Geschädigten vorgelegten Privatgutachten verwehrt wurde, den Anspruch nach Einholung eines gerichtlichen Sachverständigengutachtens innerhalb der vom Gericht gewährten Frist zur Stellungnahme an, ist im Einzelfall § 93 ZPO zu Lasten des Klägers anzuwenden.

Ansprechpartner
RA Holger Schacht, Köln
holger.schacht@bld.de