OK
26.11.2015

26. November 2015: Goergen zu den aktuellen Entwicklungen der Rechtsschutzversicherung


Veranstaltungsdatum:
26.11.2015

Veranstaltungsort:

Köln Marriott Hotel
Johannisstraße 76-80
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:

09.30 Uhr


BLD-Partnerin Eva-Maria Goergen referiert und moderiert am 26. November 2015 im Rahmen des VersicherungsForum-Seminars "Aktuelles zur Rechtsschutzversicherung" in Köln.

Die Rechtsschutzversicherung ist geprägt durch einen starken Wettbewerb und sieht sich aktuell dem Handlungsbedarf durch die Veränderungen im Rechtsdienstleistungsmarkt ausgesetzt. Das Seminar informiert über den Wandel aus Unternehmenssicht und die externen Faktoren, die Einfluss auf das Produkt Rechtsschutzversicherung nehmen. Dazu gehört auch der Kontext der europäischen Politik, insbesondere die ADR-Richtlinie und ihre Umsetzung in Deutschland sowie eine Untersuchung der ersten nationalen Erfahrungen der Branche mit Mediation.

Der zweite Teil der Veranstaltung konzentriert sich mit einer Übersicht der aktuellen Rechtsprechung auf den forensischen Teil der Leistungsprüfung, dem Einwand mangelnder Erfolgsaussichten in der Praxis und die Anforderungen an den Tatsachenvortrag im Deckungsprozess. Das Referat von RAin Goergen beschäftigt sich in diesem Rahmen mit typischen Fallkonstellationen der Vermögensanlage des Versicherungsnehmers und den daraus resultierenden Deckungsfragen für den Versicherer (Baurisikoausschluss, Umgang mit Großrisiken wie Griechenland und Schadensersatzansprüche gegen Rechtsschutzversicherer).

Weitere Informationen zum geplanten Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.