OK
30.11.2017

30. November 2017: Günther und Britz zum Datenschutz in der Kompositversicherung


Veranstaltungsdatum:
30.11.2017

Veranstaltungsort:

Hilton Cologne Hotel
Marzellenstraße 13-17
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Am 30. November 2017 beschäftigt sich das VersicherungsForum in Köln unter der Leitung und Moderation von BLD-Partner Dr. Tobias Britz mit den aktuellen Entwicklungen und Rechtsfragen des Datenschutzes in der Kompositversicherung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt sowohl regulatorisch als auch technisch einem stetigem Wandel. Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Implementierung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bilden deswegen die normativen Grundlagen sowie praxisrelevante Spezialthemen den Schwerpunkt des Tagesseminars.

Zunächst werden grundlegende Aspekte der gegenwärtigen wie zukünftigen Rechtslage für Versicherungsunternehmen im Umgang mit personenbezogenen Daten dargelegt. Neben der EU-DSGVO geht der Blick in diesem Zusammenhang auch auf den aktuell in Revision befindlichen Code of Conduct. Ergänzend werden spezifische Auswirkungen der EU-DSGVO, u. a. die datenschutzrechtlichen Aspekte des HIS sowie eine automatisierte Betrugsmustererkennung, auf das Kompositgeschäft erörtert.

Im Folgenden beschäftigt sich BLD-Partner Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther mit den Möglichkeiten und Grenzen des Datenschutzes in der Schadenbearbeitung und dem Spannungsverhältnis zwischen Datenschutz und möglichst umfassender Sachverhaltsaufklärung. Der Informationsaustausch mit Polizei und Staatsanwaltschaft sowie individuelle Vorversichereranfragen sind hier die Schlagworte. Abgerundet wird das Tagesseminar mit der Frage, ob und wie eine moderne Kommunikation für Versicherer in Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften möglich ist. Im Fokus stehen dabei neben der beschlossenen Neufassung des § 203 StGB insbesondere die Gefahren einer Kommunikation via E-Mail oder Messenger-Diensten.

Nähere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung >>