OK
04.12.2018

04. Dezember 2018: Tomson und Kröger zum Kraftfahrt-Sachschaden


Veranstaltungsdatum:
04.12.2018

Veranstaltungsort:

Hilton Cologne Hotel
Marzellenstraße 13-17
50668 Köln


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Der Kraftfahrt-Sachschaden steht im Mittelpunkt der Veranstaltung des VersicherungsForums am 04. Dezember 2018 in Köln mit den BLD-Partnern Christian Tomson, MBL, und Oliver Kröger. Die aktuellen Entscheidungen der Rechtsprechung sowie wichtige Fragen der Schadenregulierung bilden dabei den Themenkomplex des Seminars.

Zur Abrechnung des Fahrzeugschadens liegen mittlerweile rund 30 Urteile des BGH vor. Aktuell zu nennen ist insbesondere die Entscheidung vom 13. September 2016 – VI ZR 654/15. Nach der bisherigen Rechtsprechung entsprach es der Regulierungspraxis, zusätzlich zu dem zunächst fiktiv abgerechneten Netto-Wiederbeschaffungswert die tatsächlich angefallene Umsatzsteuer aus einer durchgeführten Ersatzbeschaffung – begrenzt durch den Brutto-Wiederbeschaffungsaufwand – zu ersetzen. Dies kommt nach der nunmehr vorliegenden Entscheidung möglicherweise nicht mehr in Betracht und wird u. a. im Seminar beleuchtet. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Rechtsprechung zur Höhe der erforderlichen Sachverständigenkosten. Ergänzt wird das Programm auch in diesem Jahr um die kompakte Übersicht und ein Update im „Kampf der Schätzlisten“. Wegen der besonderen Aktualität durch die Dashcam-Entscheidung des BGH wird die Veranstaltung durch einen Exkurs zur Zulässigkeit dieser Aufzeichnungen als Beweismittel im Zivilprozess abgerundet.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung >>