OK
04.12.2018

04. Dezember 2018: Ernst und Mertens erläutern Rechtsfragen der Berufsunfähigkeitsversicherung


Veranstaltungsdatum:
04.12.2018

Veranstaltungsort:

Holiday Inn Munich-Westpark
Albert-Rosshaupter-Straße 45
81369 München


Veranstaltungsbeginn:
09.30 Uhr

Die BLD-Partner Michael-A. Ernst und Ansgar Mertens sind am 04. Dezember 2018 in München die Referenten der Veranstaltung des VersicherungsForums „Berufsunfähigkeitsversicherung – Rechtsfragen“.

Schwerpunkt des Tagesseminars bildet die Darstellung der Rechtsprechung zur Berufsunfähigkeitsversicherung seit Herbst 2016. Am Ablauf der Leistungsprüfung orientiert gehen die beiden Referenten auf aktuelle Problemstellungen ein und ergänzen ihre Erörterungen mit Handlungshinweisen für Versicherer sowie Erfahrungsberichten aus ihrer forensischen Tätigkeit. Besondere Schwerpunkte bilden dabei die Problematik der Berufsunfähigkeit im eigenen Beruf, die Schwierigkeit, an die richtige Tätigkeit anzuknüpfen, aber auch die medizinischen Aspekte der Berufsunfähigkeit und die Verweisung. Hier erweisen sich die Voraussetzungen der vergleichbaren Wertschätzung / Lebensstellung und die konkrete Ausübung der Verweisungstätigkeit immer wieder als klärungsbedürftig. Abgerundet wird das Seminar durch Ausführungen zu Anerkenntnis und Nachprüfung, zur Rechtsprechung zu nicht angepassten Obliegenheitsregelungen sowie zu den vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzungen. Diese bereiten seit der Reform des VVG, zusätzlich aber auch ganz aktuell durch die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung, immer wieder Schwierigkeiten in der Prüfung.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung >>