OK

BLD Bach Langheid Dallmayr veranstaltet regelmäßig praxisbezogene Seminare und Fortbildungen zu aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung, Lehre und Gesetzesvorhaben. Diese Veranstaltungen finden in unseren Kanzleiräumen statt sowie in Kooperation mit externen Dienstleistern wie MCC, Euroforum oder MWV.

 

Für die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) entwickeln wir in der Veranstaltungsreihe „VersicherungsForum“ zahlreiche Seminare zu den Themen Recht und Schadenbearbeitung in der Versicherungswirtschaft. Die Veranstaltungen werden regelmäßig von unseren Rechtsanwälten moderiert und mit Vorträgen begleitet.

 

 

Veranstaltungen

26.04.2019

04. Juni 2019: Britz und König zum Datenschutz in der Kompositversicherung

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen beim Datenschutz in der Kompositversicherung werden am 04. Juni 2019 unter der Leitung und Moderation von BLD-Partner Dr. Tobias Britz erörtert.

26.04.2019

04. Juni 2019: Seminar mit Lehmann zur Allgemeinen Haftpflichtversicherung und zum Schadensersatzrecht

Bevorstehende Rechtsänderungen in Deutschland und Europa, die Cyber-Versicherung, die EKF-Verordnung sowie der Anspruchsübergang auf Sozialversicherungsträger sind einige der Themen am 04. Juni 2019.

23.04.2019

04. Juni 2019: Eckes zu den Grundlagen der Technischen Versicherungen

Vermittelt wird während der drei Veranstaltungstage das Basiswissen zum Bestands- und Projektgeschäft der Technischen Versicherungen sowie ein Überblick über die relevanten Bedingungswerke.

16.05.2019

04. Juni 2019: Boettge referiert bei Transportanlass in Zürich

Schwerpunktthemen bilden am 04. Juni 2019 insbesondere das neue Regressrecht in der Schweiz, Logistikdienstleistungen und die aktuelle Rechtsprechung zum Transportrecht, der Warentransport- und Verkehrshaftungsversicherung.

18.04.2019

04. Juni 2019: Günther und Spielmann referieren zur Betrugsbekämpfung in der Schadenversicherung

Einen besonderen Schwerpunkt bilden am 04. Juni 2019 die zunehmenden Möglichkeiten der Digitalisierung für die Betrugsaufdeckung.

26.04.2019

05. Juni 2019: Thora referiert zu Personenschäden und Unfallverletzungen

Im Mittelpunkt stehen am 05. Juni 2019 die Beurteilung und Entschädigung von seelischen Unfallfolgen sowie körperlichen Verletzungen, insbesondere zu Kausalität, Heilverlauf und Prognosen „von Kopf bis Fuß“.

23.05.2019

18. Juni 2019: Hütt trägt zur medizinischen Notwendigkeit stationärer Heilbehandlungen vor

Das Seminar am 18. Juni 2019 beleuchtet aus juristischer und medizinischer Sicht anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Praxis die wesentlichen Aspekte der medizinischen Notwendigkeit stationärer Heilbehandlungen.

23.05.2019

26. Juni 2019: BLD-Praxismeeting betriebliche Altersversorgung in Köln

Auf der Agenda des BLD-Praxismeeting betriebliche Altersversorgung (bAV) stehen am 26. Juni 2019 versicherungs-, steuer- und arbeits- sowie sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen.



Seite 1 von 2 weiter