BLD Bach Langheid Dallmayr - Anwalt
OK
CHRISTOPH MÜLLER-FRANK

Rechtsanwalt | Geschäftsführender Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht


Theodor-Heuss-Ring 13-15
50668 Köln
Tel
+49 221 944027-917
Fax
+49 221 944027-951
christoph.mueller-frank@bld.de


TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Lebensversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Unfallversicherung
VITA

1974 – 1976
Studium der Raumplanung in Dortmund

1977 – 1982
Jura-Studium in Bonn

1983 – 1986
Referendariat in Köln

seit 1986
Anwalt bei BLD

seit 1989
Partner bei BLD

1997 - 2016
Fachbereichsleiter Leben / Berufsunfähigkeit / Unfall bei BLD

Publikationen
  • Kommentierung des § 22 VVG in: Münchener Kommentar zum VVG, Langheid/Wandt, Band 1, Beck-Verlag, 2. Auflage 2016
  • Kommentierung des § 22 VVG in: Münchener Kommentar zum VVG, Langheid/Wandt, Band 1, Beck-Verlag, München 2010
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Berufsunfähigkeits-(Zusatz-)Versicherung, Verlag Versicherungswirtschaft, 7. Aufl. 2007, 368 Seiten 
  • regelmäßig: Rechtsprechungsübersicht zum Versicherungsvertragsrecht,(zusammen mit RA Dr. Theo Langheid), in (halb-)jährlicher Fortsetzung seit NJW 1993, 2652 - zuletzt:
    • NJW 2017, 2318 ff.
    • NJW 2017, 364 ff.
    • NJW 2016, 2304 ff.
    • NJW 2016, 371 ff.
    • NJW 2015, 2311ff.
    • NJW 2015, 383 ff.
    • NJW 2014, 2323 ff.
    • NJW 2014, 354 ff.
  • regelmäßig: ZuRecht, in: BUaktuell (Newsletter der Gen Re Business School zur Berufsunfähigkeitsversicherung, bis Ausgabe 1/2010 BUZaktuell) -  2004 - 2015:
    • (Fast) Alles schon da gewesen, Ausgabe 2/2015, S. 15 ff.
    • (Fast) Nichts Neues vom BGH, Ausgabe 2/2014, S. 12 ff.
    • Nichts Genaueres weiß man: § 19 VVG, Ausgabe 1/2014, S. 23 ff.
    • Eintritt und Wegfall von Berufsunfähigkeit im selben Verfahren, Ausgabe 2/2013, S. 17 ff.
Vorträge
  • Regelmäßiger Referent bei Schulungs- und Vortragsveranstaltungen
    • 1991-2015  VersicherungsForum
    • 1992-2016  
      Deutsche Richterakademie
    • 1992-2017  
      GenRe Rückversicherung
    • u. a.
Mitgliedschaften

seit 2005
Mitglied des Ethik-Komitees der Kliniken der Stadt Köln