OK
16.01.2018

Beitrag von Günther zur Cyber-Versicherung


In der Zeitschrift VW 2018, 50 ff. geht BLD-Partner Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther gemeinsam mit Nazan Ider (AXA) auf hochaktuelle Fragen der Vereinbarung von Sicherheitsobliegenheiten in der Cyber-Versicherung ein. Die Autoren setzen sich zunächst in einer Marktübersicht mit den wichtigsten Anbietern auseinander und erschließen im Folgenden, welche Obliegenheiten von den Cyber-Versicherern überlicherweise vereinbart werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Frage nach dem „Stand der Technik“. Diese ist entscheidend dafür, welcher Sicherheitsstandard von den Versicherungsnehmern gefordert wird.

Den Beitrag in der Zeitschrift VW 2018, 50 ff. finden Sie hier >>

Ein ausführlicherer Beitrag wird im Laufe dieses Jahres auf dem Online-Portal des Verlags Versicherungswirtschaft veröffentlicht.