OK
04.09.2018

1. bundesweiter BLD-Workshop zum Kfz-Sachschaden


Veranstaltungsdatum:
15.11.2018

Veranstaltungsort:


Berlin

BLD Bach Langheid Dallmayr
Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Kaiserin-Augusta-Straße 104-106
10553 Berlin


Veranstaltungsbeginn:
14.30 Uhr

In diesem Jahr findet der Workshop zum Kfz-Sachschaden erstmals bundesweit an unseren Standorten München, Köln und Berlin statt. Das Thema des BLD-Workshops wird die Abrechnung des Totalschadens sein. Alle Varianten der Totalschadenabrechnung werden systematisch angesprochen, ebenso die Nebenforderungen wie Nutzungsausfall, Mietwagen und die Erstattungsfähigkeit der Mehrwertsteuer. Das Spektrum ist vielfältig und trifft die alltägliche Schadenregulierung im Kern.

Folgende Themen werden im Einzelnen bei allen drei Veranstaltungen deckungsgleich erläutert:

 

  • Der Totalschaden – Begrifflichkeiten und Ermittlung
  • Abrechnung auf Totalschadenbasis (130 %-Grenze)
  • Erstattung der Mehrwertsteuer im Falle eines Totalschadens
  • Mietwagenkosten/Nutzungsausfall im Falle eines Totalschadens
  • Weitere Schadenpositionen bei Abrechnung auf Totalschadenbasis
  • An- und Abmeldekosten bei einem Totalschaden
  • Berücksichtigung Personalrabatt/Händlerrabatt bei Berechnung des Totalschadens
  • Rechtsanwaltskosten beim Totalschaden
  • Abrechnung auf Neuwagenbasis

 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Sachbearbeiter von Kfz-Sachschäden im Bereich KH, Sachbearbeiter aus dem Bereich AH sind ebenfalls herzlich willkommen.

Gegen 17:00 Uhr lassen wir das Meeting mit Häppchen ausklingen und bieten hier die Gelegenheit zum weiteren Austausch.


ANMELDUNG  
Bitte melden Sie sich sowie Ihre Kolleginnen und Kollegen bis jeweils eine Woche vor Veranstaltungsdatum an.
Zur Anmeldung >>


KONTAKT
Sarah Lampe (BLD Veranstaltungen)
Tel 0221 944027-848
E-Mail: veranstaltung@bld.de