OK
28.09.2017

Erfolgreiches BLD-Meeting zum Thema "Neue Technologien"


Das ausgebuchte Meeting fand am 18. und 19. September 2017 mit deckungsgleichen Themen in Köln statt. Zusätzlich wurde es live in unser Münchner Büro gestreamt.

Zu den Schwerpunktthemen Autonomes Fahren, Industrie 4.0, Cyber-Risiken, Smart-Home-Technologien, Neue Energien und Digitalisierung von Versicherungsunternehmen referierten BLD-Experten aus verschiedenen Fachbereichen. Sie präsentierten aktuelle versicherungsrechtliche Fragestellungen, die aus dem fortschreitenden Einsatz digitaler Technologien resultieren. Themen waren dabei u. a. "Digitalisierung – Datenschutz- und aufsichtsrechtliche Herausforderungen", "Drohnen – Automatisierte Bedrohung am Himmel", "Deckungsprobleme eines Smart Home" und "Der Google-Tarif – Neue Versicherungsprodukte mit neuen Daten?". Im Anschluss an die Vorträge bot sich beim Get-together mit Kölsch und Blick auf den Kölner Dom Gelegenheit zur Diskussion.

Das Meeting war zugleich Auftaktveranstaltung und Vorstellung unseres neuen Kompetenzbereichs, dem "Neue Technologien Zentrum (NTZ)". Durch die Digitalisierung und den Einsatz neuer Technologien entstehen versicherungsrechtliche Herausforderungen in nahezu allen Lebensbereichen. Im NTZ bündeln wir die Expertise unserer Rechtsanwälte in interdisziplinären Teams, um unsere Mandanten umfassend und auf dem neuesten Stand rechtlich zu beraten.

Finden Sie hier weitere Informationen zum NTZ >>