BLD Bach Langheid Dallmayr - Anwalt
OK
PROF. DR. DIRK-CARSTEN GÜNTHER

Rechtsanwalt | Partner

Fachanwalt für Versicherungsrecht 

 


Theodor-Heuss-Ring 13-15
50668 Köln
Tel
+49 221 944027-26
Fax
+49 221 944027-927
dirk-carsten.guenther@bld.de


TÄTIGKEITSBEREICHE

  • Sachversicherung
  • Technische Versicherung
  • Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Betrugsabwehr
  • All-Risk-Versicherung
  • Kunstversicherung
  • Valorenversicherung
  • Bauwesenversicherung
  • Regresse
  • Großschäden (national/international)
  • Produktentwicklung und -beratung
  • Praxisausfallversicherung
  • Yachtkaskoversicherung
  • Reiseversicherung
VITA

1992 – 1995
Erstes und zweites Staatsexamen

1998
Promotion bei Prof. Dr. Rüfner/Prof. Dr. Hanau, Uni Köln

seit 1995
Anwalt bei BLD

  • Fachleiter der Gesamtkanzlei für den Fachbereich Sachversicherung und verwandte Versicherungszweige
  • Leiter des BLD-Betrugsaufklärungszentrums
  • Mitherausgeber und -schriftleiter des Fachdienstes Versicherungsrecht
    (beck-online)

seit 1999
Partner bei BLD

seit 2009
ordentlicher Professor an der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der FH Köln

Mitglied des BLD-Zentrums 'Neue Technologien'

 

Lehrtätigkeit

Lehrstuhltätigkeit

  • seit SS 2015
    Mitdirektor des neu aufgelegten Masterstudienganges LL.M. Versicherungsrecht und Vorsitzender des Prüfungsausschusses
  • seit SS 2009
    Inhaber des Lehrstuhls "Wirtschaftsrecht, Sachversicherung und Betriebsunterbrechungsversicherung" am Institut für Versicherungswesen (IVW) der Fachhochschule Köln
  • seit WS 2009/2010
    Direktor an der "Forschungsstelle Versicherungsrecht" am Institut für Versicherungswesen (IVW) der Fachhochschule Köln
Publikationen

Digitalisierung, Cyber & Smart Home


Versicherungsvertragsrecht

 


Deckungsfragen aus der Sachversicherung


Regreß des Sachversicherers und Haftungsrecht


Fraud


Öffentliches Recht

  • Das Informationsfreiheitsgesetz NRW - Aktuelle Fragen auf Kommunalebene, NW VBl. 2017, 449 ff.
  • Kostenersatz der Feuerwehr am Beispiel der Sachversicherung, (zusammen mit Richter Florian Borbe), VersR 2012, 1197 ff.
  • Urteile im Namen des 'deutschen' Volkes? Plädoyer zur änderung des Art. 72 Abs. 1 der Landesverfassung NRW, NWVBl. 2003, 205 ff.
  • Vermögensverfügungen zum Nachteil der Sozialhilfe, Diss., Köln 1998
  • Steuerrecht und Fluglärm, Zeitschrift für die Anwaltspraxis 1995, 587 ff.
  • Umgehung des sozialhilferechtlichen Nachrangprinzips durch Schenkungen an nahe Verwandte, Zeitschrift für Sozialhilfe/Sozialgesetzbuch 1994, 514 ff.
  • Schenkungen zu Lasten der Sozialhilfe, Neue Zeitschrift für Sozialrecht 1994, 66 ff.
  • Ermäßigung des Einheitswertes für fluglärmbelastete Grundstücke?, Kommunale Steuerzeitschrift 1993, 81 ff.
  • Grundsteuererlass nach § 32 Abs. 1 Nr. 1 GrStG für naturbelassene Grundstücke und Biotope?, Zeitschrift für Kommunalfinanzen 1992, 221 ff.
  • Kostenerstattung bei erfolgreichem Widerspruch im kommunalabgabenrechtlichen Vorverfahren, Zeitschrift für die Anwaltspraxis 1992, 549 ff.
  • Amtshaftungsansprüche auf Kostenerstattung im abgabenrechtlichen Vorverfahren, Kommunale Steuerzeitschrift 1991, 204 ff.


Sonstiges Beiträge

 

  • Rezension zu Grammenos, Elementarschadenversicherung, VersR 2017, S. 335
  • Vuvuzelas und Versicherungen, VW 2010, 948
  • Querschnittsdarstellung Versicherungsrecht, in Hailbronner/Wilms „Recht der Europäischen Union", Loseblatt-Kommentar, Kohlhammer-Verlag, 2. Lieferung 2004, S. 1–42 
  • Feuerlöschkosten in der Sachversicherung, Info-Letter Versicherungs- und Haftungsrecht 2003, 158 ff.
  • Buchbesprechung zu Göth, Werkzeugspur, VersR 2000, 164
  • Entwendungen von Kfz mit eingebauter elektronischer Wegfahrsperre, NVersZ 1999, 57 ff.
  • Der Entwendungsnachweis in der Kfz-Kaskoversicherung, Bd. 26 der Schriftenreihe VersicherungsForum, Karlsruhe 1997
  • Begriff der Beendigung der ärztlichen Behandlung im Sinne des § 7 Abs. 3 AUB 88, Anmerkung zu AG Köln, VersR 1995, 950, in: VersR 1995, 951 f.


Interviews

  • Interview zu den versicherungsrechtlichen Fragen der Unruhen beim G20-Gipfel, FAZ vom 11. Juli 2017
  • Interview zur Bedeutung der Betrugsbekämpfung, AssCompact Juli 2015, S. 110 f.
  • Interview zur Situation in der Gebäudeversicherung, AssCompact 2014, S. 56 f.
  • Interview des WDR zu den Überschwemmungen im Sommer 2013, 2013
  • Interview zu Hochwasserschäden, Legal Tribune online vom 13.06.2013

 

Vorträge

Prof. Dr. Günther hält laufend Vorträge für zahlreiche Veranstalter wie GdV, MWV, VersForum, VVB usw. sowie Inhouse-Schulungen bei diversen Versicheren. 

 

Er deckt dabei die ganze Bandbreite der Sachversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung und spezielle Versicherungssparten ab.

 

Schwerpunkte sind:

 

  • Aktuelle Deckungsfragen in der Sachversicherung
  • Betrug in der Sachversicherung
  • Regress des Sachversicherers
  • Elementarschadenversicherung
  • Industrieversicherung
  • IT-Versicherung
  • Datenschutzthemen
  • Vernehmungstechniken/Rollenspiele
  • Abhaltung von Moot-Courts
Mitgliedschaften
  • Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft
  • Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte e.V.
  • Verein der Förderer der Universität zu Köln