OK
07.10.2019

Vier Termine: 10. BLD-Workshop des Personenschadenzentrums



Veranstaltungsort:

Köln am 21. November 2019

BLD Bach Langheid Dallmayr
Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Theodor-Heuss-Ring 13-15
50668 Köln

Berlin am 26. November 2019

BLD Bach Langheid Dallmayr
Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Kaiserin-Augusta-Allee 104-106
10553 Berlin

Frankfurt/M am 28. November 2019

BLD Bach Langheid Dallmayr
Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Stephanstraße 3
60313 Frankfurt/M.

München am 04. Dezember 2019

Haus der Bayerischen Wirtschaft
Max-Joseph-Straße 5
80333 München


Veranstaltungsbeginn:
14.30 Uhr

Der 10. BLD-Workshop des Personenschadenzentrum findet am 21. November 2019 in Köln, am 26. November 2019 in Berlin, am 28. November 2019 in Frankfurt/M. und am 04. Dezember 2019 in München statt. Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung in Kooperation mit einem erfahrenen Mediziner durchgeführt, der den medizinischen Themenkomplex erläutern wird. Die Themen sind bei allen Veranstaltungen jeweils deckungsgleich.

Folgende Themen sind geplant:

Neues zum Haushaltsführungsschaden – Abkehr von den Tabellen? (OLG Celle, Urteil vom 26. Juni 2019 – 14 U 154/18 und OLG Frankfurt/M., Urteil vom 18. Oktober 2018 – 22 U 97/16).

Betriebliche Tätigkeit eines nicht versicherten Mitarbeiters.

Aktuelle Entwicklungen beim immateriellen Schaden (LG Aurich, Urteil vom 23. November 2018 – 2 O 165/12 – VersR 2019, 887 und LG Limburg, Urteil vom 22. März 2019 – 2 O 177/18).

Medizinische Kompensationsmöglichkeiten bei Haushaltsführungsschaden und Mehrbedarf.

Gegen 18.00 Uhr lassen wir das Meeting mit einem kleinen Imbiss ausklingen.
 
 
KONTAKT
Kerstin Kaniuth (BLD Veranstaltungen)
Tel 0221 944027-848
E-Mail: veranstaltung@bld.de