OK
30.12.2013

Tatbestandsmerkmal "in Ergänzung" in Art. 1 § 3 CIM


BGH, Urteil vom 9.10.2013 - I ZR 115/12 (Urteil im Volltext)

Das Tatbestandsmerkmal "in Ergänzung" in Art. 1 § 3 CIM erfordert nicht, dass die Bahn den Übernahme- oder den Ablieferungsort etwa wegen Fehlens eines Gleisanschlusses nicht auf der Schiene erreichen kann. Maßgeblich ist vielmehr, dass der Straßenbeförderung im Verhältnis zur Schienenbeförderung lediglich eine untergeordnete Bedeutung zukommt.

Ansprechpartner
RA Jochen Boettge, München
boettge@bld.de