OK
17.05.2019

Mandatsverhältnis bei Vertretung des Versicherungsnehmers einer Haftpflichtversicherung


BGH, Urteil vom 10.1.2019 - IX ZR 89/18 (Urteil im Volltext)

Ob ein Rechtsanwalt einen haftpflichtigen Versicherten in dessen Auftrag oder im Auftrag des Haftpflichtversicherers vertritt, hängt von den Umständen des Falles ab. Allein die Befugnis und die Verpflichtung des Versicherers, dem Versicherten durch Bestellung eines Rechtsanwalts Rechtsschutz zu gewähren, macht ihn nicht zum Vertragspartner des Rechtsanwalts.

Ansprechpartner
RA Dr. Rainer Büsken, Köln
rainer.buesken@bld.de