OK
31.07.2009

Auch Gewährleistungsansprüche können auf den Versicherer übergehen


Nach § 67 VVG a. F. können auch Gewährleistungsansprüche auf den Versicherer übergehen, soweit sie auf Schadensersatz (hier: Mangelfolgeschaden) und nicht auf Minderung, Nachlieferung, Nachbesserung oder Rücktritt gerichtet sind.

Ansprechpartner
RA Christian Tomson, MBL, Köln
Christian Tomson, MBL