OK
09.08.2021

14. September 2021: DAA-Tagung unter BLD-Beteiligung zu aktuellen Rechtsthemen aus der Personenversicherung


Veranstaltungsdatum:
14.09.2021

Veranstaltungsbeginn:
10:30 Uhr

Dr. Joachim Grote, Michael Potthast, Anna Kristina Pruß, Dr. Martin Schaaf, Oliver Tammer und Clara Zöll nehmen am 14. September 2021 als Referent*innen an der Online-DAA-Tagung „max.99“ der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. teil.


Bei dieser Veranstaltung werden maximal 99 Teilnehmende in drei (virtuellen) Räumen parallel Vorträge zu verschiedenen Themenbereichen hören, die Räume können jederzeit gewechselt werden.


Die BLD-Referent*innen werden in einem Raum u. a. Leistungs- wie auch Produktgestaltungsfragen aus der Personenversicherung in den Blick nehmen und herausstellen, welche rechtlichen Herausforderungen aktuell für Aktuarinnen und Aktuare insoweit zu beachten sind.
Anna Kristina Pruß wird hierbei über die Berufsunfähigkeitsversicherung sprechen, Clara Zöll über die Sicherungsbedarfsproblematik in der Lebensversicherung, Michael Potthast wird auf die Unfallversicherung eingehen, Oliver Tammer auf die Krankenversicherung und Dr. Joachim Grote auf die Restschuldversicherung ein. Dr. Martin Schaaf wird dieses Veranstaltungsmodul moderieren.

 
Die weiteren Räume widmen sich den Themenschwerpunkten IFRS 17, dem neuesten Standard zum Reporting von Versicherungsverträgen, sowie der Quantifizierung der Risiken „Environment, Social and Governance“ (ESG).


Programm und Anmeldung hier >> (Öffnet einen externen Link)